Kokoswasser – Getränk der Stars

Sind Sie weiblich? Dann haben Sie beim Durchblättern von Mode- und Lifestyle-Zeitschriften bestimmt schon desöfteren Berichte über Kokoswasser als „Getränk der Stars“ und auch passende Fotos von Celebrities mit Getränkepackungen in der Hand gesehen. Und auch, wer diese Magazine nicht liest, wird am „Kultgetränk“ Kokosnusswasser kaum noch vorbeikommen.

 

ufc-kokoswasser-testsieger

Kaum ein Prominenter ohne Kokoswasser

Kokoswasser Sienna MillerEs sind verschiedenste Promis, die den Absatz des (zugegeben) beliebten Kokosnusswassers antreiben. So wie zum Beispiel Lady Gaga. Laut einer Aussage gegenüber People.de ernährt sie sich während ihrer Tourneen u.a. von Tofu, Truthahn-Aufschnitt und Kokosnusswasser. Auch Schauspielerin und Model Sienna Miller wurde mit einem entsprechenden Tetrapack in der Hand gesichtet, wie das nebenstehende Foto zeigt. Sie preisen es als besonders gesund an.

Und um direkt bei einem Model zu bleiben, sei auch noch Gisele Bündchen erwähnt, die beim Verlassen Ihres Fitnessstudios mit dem Kokoswasser von Zico fotografiert wurde. In diese Aufzählung prominenter Kokosnusswasser-Trinker reihen sich laut verschiedenster Zeitschriften auch Heidi Klum, Demi Moore, Jessica Simpson und viele weitere Stars und Sternchen ein.

Kokoswasser Stars
Stars mit Kokoswasser

Lifestyle-Getränk der Stars?

Kokoswasser Giselle BündchenSicherlich ist es derzeit auch ziemlich cool, mit einem Tetrapack Kokoswasser durch die Gegend zu laufen. Genau wie wir sind auch Stars natürlich darauf bedacht, möglichst hip und up-to-date zu erscheinen und da hilft Kokoswasser natürlich, einen modernen und vor allem ernährungsbewussten Lifestyle darzustellen. Nichtsdestotrotz sollte man allerdings auch die zahlreichen positiven Eigenschaften dieser fast durchsichtigen Flüssigkeit nicht vergessen. Gerade für Promis, die stets auf ihre Figur und gutes Aussehen bedacht sind und daher viel Zeit im Fitnessstudio bzw. beim Sport verbringen, ist das Getränk ein guter Durstlöscher. Es enthält zwar mehr Kalorien als „normales“ Wasser und ist daher nicht unbedingt zum Abnehmen geeignet (es sei denn, man trinkt ansonsten nur Cola oder Säfte), aber die positiven Eigenschaften bringen Power und die Getränke bieten viele Nährstoffe. Und das ist natürlich genau das, was der Promi von heute benötigt.

Alles nur Marketing der Getränkekonzerne?

Kokoswasser MadonnaAllerdings sollte man bei dem ganzen Hype um Kokosnusswasser auch bedenken, dass bei einigen Prominenten handfeste finanzielle Interessen dahinterstecken, wenn sie sich öffentlich mit einem Getränkekarton fotografieren lassen. Madonna ist beispielsweise Teilhaber des in den USA führenden Herstellers VitaCoco und da steigert natürlich jedes Foto von ihr mit einem entsprechenden Getränkekarton in der Hand den Umsatz. Wer glaubt, das Logo auf der Verpackung ist zufälligerweise genau in Richtung Kamera gerichtet, irrt natürlich. Laut Gerüchten haben einige Stars, wie z.B. auch Demi Moore und Matthew McConaughey, bei dem Hersteller investiert. Und das dürfte auch dazu führen, dass so manch anderer Kokoswasser-Produzent Celebrities dafür bezahlt, mit seinem Getränk vor den Fotografen zu posieren.

 

ufc-kokoswasser-testsieger

Auch Rihanna ist mittlerweile übrigens zur (bezahlten) Botschafterin bzw. zum Werbegesicht geworden. Wurde sie früher noch mit einem Karton der Konkurrenz von O.N.E abgelichtet, posiert sie nun in Anzeigen für VitaCoco.

Kokoswasser als Promi-Getränk

Fazit: Kokoswasser hat einen Großteil seiner Popularität sicherlich den zahlreichen Prominenten zu verdanken. Aber die Nährstoffe und Inhalte sind natürlich für jedermann eine gute Nahrungsergänzung.